Internationaler Tag des Zitates, immer am 17. Juni

 

70/13



Internationaler Tag des Zitates:  17.06 2020

 

Kaum hat man die Geburt überlebt
Ist man bereits dem Tode geweiht.
© RK


Das Universum ist vollkommen. Es kann nicht verbessert werden. Wer es verändern will, verdirbt es, wer es besitzen will, verliert es.

© Laotze 0570-0490
Eingereicht von RK


Mit meiner Handtasche könnte ich jederzeit spontan das Land verlassen.
© RK


Liebe RK, dazu fällt mir ein:
Mit Deinem gut gefüllten Portemonaie könnte ich jederzeit spontan das Land verlassen.
© Uwe Dee/2020


Und dann muss man auch noch Zeit haben, einfach da zu sitzen und vor sich hin zu schauen.
© Astrid Lindgren 1907-2002
Eingereicht von RK


Ich kann nicht lange bleiben, flüstert der Glücksmoment - aber ich lege dir eine Erinnerung ins Herz.
© unbekannt
Eingereicht von RK


Üben ist immer gut. Bringt die Hirnzellen in Schwung!
© Uwe Dee/2020


Halte Abstand zu den Menschen, die ihre eigenen Fehler nie erkennen und die immer versuchen, dir einzureden, dass du derjenige bist, der fehlerhaft ist.
© unbekannt
Eingereicht von RK


Dalai Lama
Dalai Lama

Wenn es nicht deins ist - nimm es nicht
Wenn es nicht richtig ist - tu es nicht
Wenn es nicht wahr ist - sag es nicht
Wenn du es nicht weisst - sei still
Japanische Weisheit
Eingereicht von RK


Und immer, wenn ein Mensch seine Zukunft plant, fällt das Schicksal im Hintergrund lachend vom Stuhl.
© RK


Zur Vergangenheit zu stehen heißt nicht, Vergangenes zu verteidigen, sondern zu reflektieren; was, warum, wann - und wie ändern!
© Uwe Dee/2020


Am liebsten sind mir ja die mit Sonne im Herzen und Blödsinn im Kopf.
© RK


Die Frau ist dazu geboren, den Haushalt zu schmeissen - die Frage ist nur: Wohin? Wie weit und wem an den Kopf?
© RK


Konrad Adenauer
Konrad Adenauer

Wenn ihr mal schlechte Laune habt, denkt daran: Pfirsich heisst auf Plattdeutsch „Plüschappel“.
© unbekannt

Eingereicht von RK


Das Leben passiert nicht einfach - das Leben antwortet dir.
© unbekannt
Eingereicht von RK


Nicht alle Stürme kommen, um dein Leben zu verwüsten. Manche kommen, um dir den Weg frei zu machen.
© unbekannt
Eingereicht von RK


Es bringt uns nichts, eine Brücke zu bauen, für jemanden, der gar nicht auf die andere Seite will.
© RK


Alles was wir hören ist eine Meinung - keine Tatsache, alles was wir sehen ist eine Perspektive - keine Wahrheit.
© Marcus Aurelius 0121 - 0180
Eingereicht von RK


Die schwersten Bürden die wir tragen, sind die Gedanken in unserem Kopf.
© unbekannt
Eingereicht von RK


Mit Deiner Geburt tritt der Tod in Dein Leben. Und er begleitet Dich bis zum letzten Atemzug und darüber hinaus.
© Uwe Dee/2020

Humor und Geduld sind zwei Kamele, die einen durch jede Wüste bringen.
© RK


Ich wasche meine Hände in Unschuld!
© Pontius Pilatus um 0000-0050 ca
Eingereicht von RK


Wer wegen Nichts einen Zaun vom Streit bricht, verfügt über brachiale Gewalt.

© Uwe Dee/2020


Es ist leichter, Menschen zum Narren zu halten, als sie davon zu überzeugen, dass sie zum Narren gehalten werden.
© RK


Viele Menschen sind für Wunder blind.
© unbekannt

Eingereicht von RK


Astrid Lindgren
Astrid Lindgren

Nichts ist der Anfang. Nichts steht am Anfang...(aller Dinge)
© Uwe Dee/2020


Flüchtende können nicht zu Hause bleiben.

© RK


Denke daran, dass Schweigen manchmal die beste Antwort ist.
© Dalai Lama
Eingereicht von RK


Liebe ist die Fähigkeit, den Menschen, die uns wichtig sind, die Freiheit zu lassen, die sie benötigen, um so sein zu können, wie sie sein wollen - unabhängig davon, ob wir uns damit identifizieren können oder nicht.
© George Bernhard Shaw 1856 - 1950
Eingereicht von RK


George Bernard Shaw
George Bernard Shaw

Ich halte Zugute, das eine Reihe von Uns "ZU LIEBEN" nie kennen lernte. Sie kennen und können nur GEWALT. Das entschuldigt uns nicht.
© Uwe Dee/2020


Fehlt nur noch das Zelt, dann wäre der Zirkus hier komplett.
© RK


In Zukunft frage ich vorher, welche Meinung ich haben darf - damit sich auch alle wohlfühlen.
© RK


Wir leben alle unter dem gleichen Himmel - aber wir haben nicht alle denselben Horizont.
© Konrad Adenauer 1876 - 1967
Eingereicht von RK


Manche Antworten sind so leicht - wenn man sie gefunden hat.
© unbekannt
Eingereicht von RK


Ich bade nicht in der Menge. Allein in einem Bad reicht mir!
© Uwe Dee/2020


Herr, schick mehr Corona!
Ich kann die Verbrechen
der bösen Menschen
nicht länger ertragen!
© Uwe Dee/2020


Wir brauchen Krisen, denn sie bringen uns dazu uns wieder zu fokussieren, wir brauchen Probleme und schlechte Erfahrungen, um herauszufinden, was wir eigentlich wollen.
© unbekannt
Eingereicht von RK


Manches wird erst gut, wenn du es gut sein lässt.

© unbekannt
Eingereicht von RK


Marcus Aurelius
Marcus Aurelius


 

Ich danke Dir RK für eine Teilnahme! Du und ich, wir haben wieder einige Zitate zusammengetragen. Herzlichsten Dank.


Internationaler Tag des Zitates:  17.06 2019 Teil II

Ich liebe es, wenn der Wahnsinn die Kontrolle übernimmt und lachend an der Vernunft vorbeirauscht.
© unbekannt
Eingereicht von RK


Ich gehöre zur Sorte Mensch, die einen Sternenhimmel interessanter findet, als Partys in einem Club.

© RK


Regel Nr. 1 schließt Regel Nr. 2 bis Schlußregel mit ein, und ersetzt diese voll umfänglich. Regel Nr. 1 besagt: Ich bestimme wo es lang geht.
© Uwe Dee/2019


Auch ein goldener Sattel macht einen Esel nicht zum Pferd.
© Harald Junke 1929-2005
Eingereicht von RK


Eingereicht von Uwe Dee


Wenn man das Dasein von hinten aufzäumt, beginnt der Tod mit dem Leben!
© Uwe Dee/2019


Jeder Mensch hat ein Brett vor dem Kopf - es kommt nur auf die Entfernung an.
© Marie von Ebner-Eschenbach 1830 -1916
Eingereicht von RK


Immer wieder ärgerlich, wenn man Kettenbriefe nicht weiterleitet und am nächsten Tag stirbt.
© RK


Ich lass mir doch von einer Zahl nicht sagen, wie alt ich bin.
© RK


Eingereicht von Uwe Dee


Ich zähle keine Kalorien - ich vertraue darauf, dass alle da sind.
© RK


Humor und Geduld sind zwei Kamele die dich durch jede Wüste bringen.
© unbekannt
Eingereicht von RK


Es ist übrigens vollkommen unüblich, während einer Beerdigung den Blumenstrauss nach hinten zu werfen, um zu sehen, wer als Nächster dran ist.
© unbekannt
Eingereicht von RK


Ich bin eine Frau.
Auch wenn zwischen den Zeilen nichts steht - ich kann es lesen.
© RK


Du brauchst niemanden der Dir sagt, wer oder was du bist. Du bist was du bist.
© John Lennon 1940 - 1980
Eingereicht von RK


Eingereicht von Uwe Dee



Ich danke dir RK für die Einsendungen und die Teilnahme, und mir selbst danke ich auch. Das war der Weltzitatetag 2019



Kommentare: 0